Seitenschläferkissen
Filter

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildRedakteurin Philine Jauch - basenio.de
Redakteurin

Philine Jauch

KontaktbildProdukt - Berater Oliver Schramm - basenio.de
Produkt - Berater

Oliver Schramm

0361/5535402info@procave.de

Seitenschläferkissen | Bezug | 40x145 | 40x200 | günstig kaufen | Baumwolle

Seitenschläferkissen [40x145 | 40x200] mit Bezug (aus Baumwolle) günstig kaufen

Seitenschläferkissen | Bezug | 40x145 | 40x200 | günstig kaufen | Baumwolle

Es gibt viele verschiedene Arten, im Bett zu liegen. Jeder Mensch sucht sich die Haltung aus, die für ihn am bequemsten ist. Aber ist das automatisch die gesündeste? Weit gefehlt; besonders Seitenschläfer und Bauchschläfer nehmen im Schlaf eine unnatürliche Körperhaltung ein, die nicht sehr förderlich für die Gesundheit ist. Leider kann man sein Schlafverhalten nur schwer beeinflussen. Um Ihre Schlafqualität zu verbessern, empfiehlt sich in diesem Fall ein Seitenschläferkissen anstatt eines normalen Kopfkissens, um Wirbelsäule und Nacken zu entlasten. PROCAVE bietet eine Reihe von Produkten, die Sie genauer begutachten sollten.

alle Produkte „made in Germany“

Gratis-Lieferung in Deutschland

maximaler Schlafkomfort

lange Lebensdauer

Wann benötige ich ein Seitenschläferkissen?

Ein Seitenschäferkissen benötigen Sie, wie der Name schon verrät, wenn Sie beim Schlafen vorzugsweise auf der Seite liegen. Diese Schlafposition ist leider nicht sehr vorteilhaft für Ihre Körperhaltung und kann Ihre Schlafqualität negativ beeinflussen. Die besondere Kissenform eines Seitenschläferkissens gewährt eine bequeme Liegeposition durch spezielle Polsterungen am Kopf, den Armen und den Knien. Damit haben Sie am nächsten Morgen keine Schmerzen, weil Ihr Rücken in der Nacht trotz der Seitenlage entlastet wurde. Sie kommen besser in den Schlaf, wälzen sich nicht herum und können sich gut erholen. Bei einer hochwertigen, nicht durchgelegenen Matratze ist ein Seitenschläferkissen nicht zwangsläufig notwendig, jedoch vermittelt es oft ein bequemeres Gefühl, da die Knie nicht aufeinander liegen müssen.


Vorteile und Eigenschaften von Seitenschläferkissen im Überblick

Durch die Schlauchform des Kissens werden verschiedene Körperbereiche gepolstert und Nacken und Rücken werden entlastet. Da Seitenschläfer eine verkrümmte Haltung von Wirbelsäule und Halswirbelsäule aufweisen, ist diese Entlastung für die Gesundheit sehr wichtig. Das Kissen gleicht die Dysbalance aus, bietet mehr ergonomischen Komfort und verhindert die Verdrehung der Lendenwirbel. Das Gesundheitskissen zudem sehr gemütlich, Sie schlafen leichter ein, ohne dass Ihr Arm einschläft. Oft klemmen sich Seitenschläfer nachts unterbewusst die Bettdecke zwischen die Beine, damit ihre Knie nicht direkt aufeinanderliegen. Das hat zur Folge, dass man im Winter friert. Das Schlafen in Seitenlage verbessert die Atmung und soll gegen das Schnarchen helfen. Auf der rechten Körperseite zu liegen, ist jedoch schlechter, als auf der linken Seite zu liegen. Linksschläfer können den Säure-Rückfluss durch die Speiseröhre vermindern, was gegen Sodbrennen und Magenprobleme hilft.

Grafik: seitenschlaeferkissen-vorteile.jpg

Wie werden Seitenschläferkissen richtig benutzt?

Damit Sie das Seitenschläferkissen richtig nutzen, sollten Sie im ersten Schritt das Kissen zwischen Ihre Beine legen und es entlang Ihres Körpers positionieren. Dadurch werden vor allem die Knie gepolstert. Beim Schlafen sollte die Wirbelsäule gerade liegen, Ihr Kopf soll sich auf dem oberen Teil des Kissens befinden. Es gibt verschiedene Formen von Seitenschläferkissen, die Sie je nach Ihrer Vorliebe wählen sollten und die etwas unterschiedlich genutzt werden. Es gibt die C-Form, die U-Form (die auch ein guter Ersatz für ein Stillkissen ist) oder ein Modell, das wie eine 7 geformt ist. Bei den meisten Kissen ist es gut möglich, die Beine ein Stück anzuwinkeln.


Alternativen zum Seitenschläferkissen

Eine gute Alternative zum Seitenschläferkissen ist das Stillkissen. Es ist ebenfalls schlauchartig, aber immer in U-Form geschnitten. In erster Linie dient es schwangeren Frauen zur Unterstützung für den schweren Babybauch und erlaubt ihnen eine bequemere Lage beim Schlafen auf der Seite – der einzigen Schlafposition, die ab dem zweiten Trimester noch möglich ist. Ist das Baby da, kann das Stillkissen zwei weitere Funktionen übernehmen: Zum einen dient es als Stütze des Arms während des Stillens oder beim Halten des schlafenden Kindes. Zum anderen kann es als sichere Ablagemöglichkeit für das Kind genutzt werden, damit das Baby sicher liegt und nicht zur Seite wegrollt. Außerdem kann man ein Stillkissen als Barriere verwenden, um das Herausrollen des Babys aus Betten ohne Herausfallschutz zu verhindern, etwa bei Besuchen oder im Urlaub. Da das Stillkissen dem Seitenschläferkissen sehr ähnelt, ist es auch genauso zu verwenden und nützt einem wesentlich größeren Personenkreis als nur Schwangeren und Familien mit kleinen Kindern. Auch ein langes Nackenstützkissen eignet sich für Seitenschläfer, bietet jedoch nicht denselben, maßgeschneiderten Komfort für deren spezielle Bedürfnisse.


Hochwertige Gesundheitskissen zu Top-Preisen kaufen bei PROCAVE

Ein Seitenschläferkissen kann die ergonomisch ungünstige Körperhaltung im Schlaf abmildern, Ihre Wirbelsäule in eine gerade Lage bringen und Ihre Rücken- und Lendenwirbel entlasten. Außerdem verhindert es, dass die Halswirbelsäule abknickt. In Kombination mit einer anpassungsfähigen Kaltschaummatratze genießen Sie auch als Seitenschläfer einen gesunden und erholsamen Schlaf. Überzeugen Sie sich von der Qualität der PROCAVE-Produkte und durchstöbern Sie gleich unsere Angebote zu Top-Preisen.

Häufige Fragen


Öffnungszeiten
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0361 55 35 402
für kostenfreie Anrufe
info@procave.de
für aufkommende Fragen