Microfaser-Decken
Filter

    Wir helfen Ihnen gern persönlich


    KontaktbildRedakteurin Philine Jauch
    Redakteurin

    Philine Jauch

    KontaktbildProdukt - Berater Oliver Schramm
    Produkt - Berater

    Oliver Schramm

    0361/5535402info@procave.de

    Microfaser-Decken [Alle Größen] kaufen I Microfaser-Bettdecken I günstig

    Microfaser-Decken [Alle Größen] günstig kaufen » Direkt vom Hersteller ab 24,95€

    Der praktische Allrounder für überall ist mit Sicherheit eine Microfaser-Decke. Diese Decken bestehen aus synthetischem Material, das eine günstige Alternative zu anderen Decken bietet. Egal ob auf Reisen oder zu Hause – eine Microfaserdecke ist sehr leicht und platzsparend kann deshalb gut mitgenommen oder verstaut werden. Außerdem sind Microfaserdecken pflegeleicht, allergikerfreundlich und atmungsaktiv. Entdecken Sie hochwertige Microfaserdecken zu Top-Preisen auf PROCAVE.

    alle Produkte „made in Germany“

    Gratis-Lieferung in Deutschland

    maximaler Schlafkomfort

    lange Lebensdauer


    Was ist eine Microfaser-Bettdecke?

    Eine Microfaserdecke bildet sozusagen den Gegenpol zu einer Decke aus Naturmaterialien wie Daunen oder Kamelhaar. Sie wird aus feinsten Kunststofffäden gewoben und ist daher schnell und günstig herzustellen. Hochwertige Microfaserdecken bestehen aus sehr dünnen, feinen Fasern und haben eine hohe Dichte. Das macht sie so kuschelig und wärmend. Achten Sie beim Kauf besonders auf die Beschaffenheit der Decke, diese sollte nicht vom Preis abhängig gemacht werden. Eine hochwertige Decke ist genauso ausschlaggebend für einen guten Schlaf wie eine passende Matratze und angenehme Kissen.


    Welche Eigenschaften und Vorteile bieten Bettdecken aus Microfaser?

    Microfaserdecken werden als Qualitätsprodukte oft unterschätzt, obwohl sie sehr viele Vorteile bieten. Einen günstigen Preis sollte man nicht automatisch mit mangelnder Qualität gleichsetzen. Diese Decken haben durch ihre günstige Produktion einen überraschend niedrigen Preis, aber auch hohe Qualität. Microfaserdecken sind besonders leicht und können deshalb gut transportiert und platzsparend verstaut werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Decken sehr leicht waschbar sind und je nach Art schnell trocknen. Zudem erhalten Sie ein tolles Bettklima, da der Stoff atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend ist.

    Grafik: microfaser-decken.jpg

    Welche Arten von Microfaser-Bettdecken gibt es?

    Auch bei den Microfaserdecken gibt es einige Unterschiede in Bezug auf die bevorzugte Nutzungsweise. Neben dem Preis und der Größe spielt vor allem die Wärmeregulierung eine Rolle. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Modelle, die wir Ihnen hier vorstellen:

    Sommerdecken

    Im Sommer sind die Temperaturen auch nachts oft hoch. Die meisten Schläfer möchten trotzdem nicht ganz auf eine Decke verzichten. Hier eignet sich eine Sommerdecke mit Microfaser aus 100 % Polyester, die optimal den Transport von Feuchtigkeit regelt und wärmeregulierend wirkt. Diese Decken sind sie sehr atmungsaktiv und verhindern Schweißausbrüche in der Nacht.


    Winterdecken

    Im Winter möchte man es kuschelig warm im Bett haben und nicht frieren. Eine Winterdecke aus Microfaser bietet eine optimale Wärmeisolierung und ist trotzdem atmungsaktiv und sehr leicht, wodurch Ihr Schlaf nicht beeinträchtigt wird.


    Ganzjahresdecke

    Sie haben das Problem, dass es Ihnen im Winter eigentlich zu warm ist unter Ihrer Decke, da es in Ihrem Zimmer gar nicht so kalt wird? Dann empfiehlt sich eine Ganzjahresdecke. Diese wärmt im Winter genügend und hat im Sommer eine eher kühlende Wirkung. Außerdem ist sie sehr atmungsaktiv, leicht und kann gut transportiert werden.


    4-Jahreszeiten-Decke

    Sie mögen es pragmatisch? Dann ist die 4-Jahreszeitendecke Ihr perfekter Begleiter. Je nach Jahreszeit können Sie mit Hilfe von Druckknöpfen zwei unterschiedlich dicke Decken kombinieren. Entscheiden Sie je nach Wetterlage, wie dick und wärmend Ihre Decke sein soll. Im Sommer eignet sich die leichte und kühlende Sommerdecke, die etwas dickere Übergangsdecke eignet sich für Herbst und Frühling. Um eine kuschlig warme Winterdecke zu bekommen, knöpfen Sie beide Decken zusammen. So entsteht ein angenehmes Schlafklima zu jeder Jahreszeit. 4-Jahreszeiten-Decken sind außerdem feuchtigkeitsabsorbierend und atmungsaktiv.


    Kuscheldecken

    Gerade im Winter gibt es nichts Schöneres, als es sich auf der Couch gemütlich zu machen, einen Tee zu trinken und dabei ein Buch zu lesen oder einen Film zu schauen. Bei vielen darf dabei eines nicht fehlen: eine Kuscheldecke. Decken aus Microfaser eignen sich perfekt zum Aufwärmen und sind für ihr besonders weiches, wärmendes Material bekannt. Eine fabelhafte Decke zum Entspannen und Einkuscheln, die Sie auch während eines Nickerchens warmhält. Strenggenommen sind Kuscheldecken jedoch keine richtigen Bettdecken.


    Alle Größen im Überblick

    Microfaserdecken erhalten Sie in einer Vielzahl von Größen. Für jeden Wunsch ist eine passende dabei. Sie können sich ganz nach Ihren Wünschen die geeignete Decke aussuchen – ob für Kinder, Paare, Singles oder auch Familien.


    135x200 cm

    155x220 cm

    150x200 cm

    200x200 cm

    155x200 cm

    220x240 cm


    Wie werden Microfaser-Decken gereinigt und gepflegt?

    Waschen Sie Ihre Decken gern regelmäßig, um ein frisches Gefühl zu haben, ist das mit einer Microfaserdecke kein Problem, da diese sehr pflegeleicht ist. Man kann sie zwischen 60° Celsius und 90° Celsius waschen. Dank der hohen Waschtemperaturen sind Microfaserdecken auch für Allergiker geeignet und nach dem Waschen hygienisch sauber. Diese Decken bilden keine Fusseln, auch nicht nach vielen Waschgängen. Weitere Pflege benötigen Microfaserdecken nicht, Flecken können meist leicht entfernt werden.

    Häufige Fragen


    Öffnungszeiten
    Mo-Fr: 10-17 Uhr
    0361 55 35 402
    für kostenfreie Anrufe
    info@procave.de
    für aufkommende Fragen